Frisuren und Trends

Welche Frisuren sind angesagt, welcher Style ist in. Lesen Sie unseren Kommentar zu Frisuren und Trends

Zum Friseur zu gehen ist eine eher alltägliche Sache, zumindest für Männer. Wenn die Haare so lange sind, dass der Fön nach dem Duschen mehr als fünf Minuten zum Trocken braucht, müssen Sie abgeschnitten werden. Oder der Mann trägt gleich eine Glatze, so kann er unregelmäßigen Haarwuchs verstecken und braucht in der Früh keine Zeit mit Kämmen zu verplempern.
Bei den Frauen ist das naturgemäß anders, denen ist der neue Look oder die Haarfarbe noch mehr wert und daher lassen Sie naturgemäß noch etwas mehr Geld beim Friseur als Männer. Aber nun genug der Klischees. Beide Geschlechter wollen natürlich gut aussehen, denn bekannter Weise haben es gutaussehende Männer und Frauen leichter im Leben, was viele Studien eindeutig belegen.

Wer nun Lust auf einen neuen Look bekommen hat und gleich zum Frisör gehen möchte, dem sei ein kleiner Ausblick auf die Frisurentrends 2012 gegeben (weitere Trends finden Sie auch auf den Seiten von FriseurZeit Friseure in München):

Modische Frisuren für Frauen

Lange Haare werden durch kompakte Schnitte und viel Volumen zu neuen Frisuren.  Diese können mit färbigen Strähnen optisch noch aufgelockert werden. Dabei werden Frisuren mit Seitenscheitel zur Löwenmähne während jene mit Mittelscheitel eher den natürlichen Look darstellen.  Aber auch der Pony darf nicht fehlen, egal in welcher Länge. Er bildet einen Kontrast zur Mähne und stellt den eher strengeren Look dar. Aber auch mittellange Haare können mit Schnitttechniken  in Form gebracht werden und auch sehr feines Haar kann der Profi füllig aussehen lassen.

Modische Frisuren für Männer

Bei den Männern liegen wie gewöhnlich die Kurzhaarschnitte im Trend. Diese sind praktisch, leicht zu pflegen und zeichnen sich durch unkomplizierte Handhabung und einfaches Styling aus. Männer Frisuren sollten die Männlichkeit betonen und die Gesichtsform verstärken.  Bei den Männer-Frisuren spielt es auch immer eine große Rolle, ob eine Persönlichkeit oder ein Star einen neuen Look trägt, der dann rasch zum Trend wird.

Frisuren für Jugendliche und Kinder

Bei Kindern und Jugendlichen gibt es keine richtigen Trends, wie bei den Erwachsenen, aber es kann vorkommen, dass die Kinder einem Gruppendruck ausgesetzt sind und sich dieser Gruppe anpassen möchten. Ansonsten werden die Eltern Ihren Kindern in jungen Jahren eher pflegeleichte Haarschnitte verpassen. Mit zunehmendem Alter werden die Kinder aber mehr und mehr mitreden und etwas mehr Wert auf Styling legen.
Egal für welche Frisur Sie sich entscheiden, wenn Ihnen Ihr Haar wichtig ist, sollten Sie es pflegen und regelmäßig schneiden. Es gibt nichts Wichtigeres für Ihr Haar als den regelmäßigen Haarschnitt. Wenn das Haar strapaziert wird, wird es brüchig und die Spitzen leiden darunter. Werden diese Spitzen regelmäßig geschnitten, dann bleibt das Haar kräftig und gesund.